Start Schlagworte Christen in der Türkei

SCHLAGWORTE: Christen in der Türkei

„Armenier haben das Recht, die Deutschen für die nächsten 100 Jahre...

Vor 100 Jahren begannen die Gräueltaten an den Armeniern. Das Deutsche Kaiserreich war an der „Großen Tragödie“ beteiligt. Auch heute haben es die Armenier nicht einfach in der Türkei. Und sie sehen  Deutschland in der Verantwortung.

Erstmals seit 1923: Aramäer dürfen Kirche in Istanbul bauen

Das erste mal seit Gründung der Türkischen Republik erlaubt eine türkische Regierung den Bau einer Kirche. Dies verkündete der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoğlu am Freitag. Die aramäische Kirche wird in Istanbul entstehen. (Foto: cihan)

Erdoğan gratuliert Christen in der Türkei zu Weihnachten

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan veröffentlichte am Mittwoch eine Erklärung über das Pressezentrum des Präsidialamtes, in der er den Christen aller Konfessionen in...

Patriarch Bartholomäus I. erwartet unter Erdoğan mehr Religionsfreiheit

Etwa 53 Millionen der 77 Millionen Türken waren am Sonntag erstmals aufgerufen, ihren Präsidenten in einer Direktwahl zu bestimmen. Recep Tayyip Erdoğan hat erwartungsgemäß das Rennen...

Armenischer Erzbischof besucht Erdoğan: „Olivenzweig des Friedens soll blühen“

Eine Woche nach der Kondolenzadresse des türkischen Premierministers Recep Tayyip Erdoğan gegenüber den Nachkommen der 1915 getöteten Armenier hat der Erzbischof des Armenischen Patriarchats in Istanbul den Regierungschef besucht. (Foto: cihan)

Mord an Christen: Angeklagte kommen vorerst frei

Der Mord an drei christlichen Publizisten in Malatya empörte 2007 die Türkei und schädigte deren Ansehen und das Vertrauen in die Regierung. Nun sind die fünf Angeklagten vorläufig freigekommen – dank eines neuen Justizgesetzes. (Foto: cihan)

Türkischer Katholik kritisiert Erdoğans Umgang mit Christen und Aleviten

Der türkischstämmige katholische Theologe Timo Güzelmansur hat den jüngsten Deutschlandbesuch des türkischen Minister-präsidenten bewertet. Der Katholik sieht keine Fortschritte bei der Gleichstellung der christlichen Religion in der Türkei. (Foto: dpa)

„Christen sollten in ihren Herkunftsgebieten bleiben”

Politische Unruhen und zunehmende Gewalt veranlassen immer mehr orientalische Christen die Region zu verlassen. Hohe christliche Würdenträger forderten nun die Christen dazu auf, trotzdem in ihrer Heimat zu bleiben. (Foto: ap)

Papst Franziskus will 2014 die Türkei besuchen

Papst Franziskus wird nächstes Jahr voraussichtlich die Türkei besuchen. Die Zeitung „Today's Zaman“ berichtete, der Papst werde im November 2014 den griechisch-orthodoxen Patriarchen von Konstantinopel Bartholomäus I. in Istanbul treffen. (Foto: ap)

Patriarch Bartholomäus: Gott und der Staat werden mich beschützen

Türkische Sicherheitskräfte haben ein Attentat auf den griechisch-orthodoxen ökumenischen Patriarch von Konstantinopel, Bartholomäus I., vereitelt. Der Geistliche sagte bezüglich der Ermittlungen, er vertraue den türkischen Behörden. (Foto: ap)