Start Schlagworte Schwarzes Meer

SCHLAGWORTE: Schwarzes Meer

Putin und Erdoğan: Gestern noch Feinde, heute Freunde – und morgen?

Die türkisch-russischen Beziehungen reichen weit zurück. Während die Osmanen einst ihren Einfluss weit in den Westen nach Europa ausdehnten, drängt es die Russen in den Süden, insbesondere seit gut 200 Jahren. Das sorgt zwangsläufig für Konflikte zwischen den beiden großen Staaten, deren Präsidenten sich gerne als legitime Nachfolger ihrer mächtigen Vorfahren sehen.

Passagierflugzeug kommt am Schwarzmeer-Flughafen Trabzon von Piste ab

Ein Passagierflugzeug der türkischen Fluglinie Pegasus ist bei der Landung in der nordtürkischen Schwarzmeerstadt Trabzon von der Piste abgekommen. Niemand sei bei dem Vorfall...

Turkish Stream macht Brüssel zunehmend nervös

EU-Vize Sefcovic beschwert sich darüber, dass Moskau und Ankara den Vertrag über Turkish Stream nicht mit Brüssel abgesprochen hätten.

Trabzon: Restaurationsarbeiten am Kloster Kızlar bald abgeschlossen

Die Restauration des Klosters von Kızlar, eines der wichtigsten Touristenattraktionen in der östlichen Schwarzmeerregion, wird bald abgeschlossen sein und örtliche Offizielle sind zuversichtlich, dass...

Giresun (28): Nicht nur wegen seiner Haselnussplantagen bekannt

Giresun, das nach den köstlichen Kirschen benannt wurde, die ein römischer Feldherr nach Europa brachte, ist der perfekte Ort zum Wandern, Schwimmen oder zum Entspannen. Die Provinz bietet etliche weitere historische Sehenswürdigkeiten. (Foto: cihan)

Tragödie vor dem Bosporus: Dutzende Flüchtlinge tot

Mindestens 24 Menschen, Berichten zufolge auf illegale Weise in die Küstenregion eingereiste Einwanderer aus Afghanistan und Syrien, kamen am Montagmorgen vor dem Rumeli Feneri,...

Türkischer Biotee für europäische Teeliebhaber

Der größte türkische Teeproduzent Çaykur aus Rize setzt auf biologischen Anbau und exportiert verstärkt nach Europa. Er will dazu beitragen, dass an der gesamten Schwarzmeerküste künftig nur noch biologisch angebaut wird. (Foto: Çaykur, Melanie Dreysse)

Moskau begrüßt Bekenntnis der Türkei zum Vertrag von Montreux

Die russische Regierung zeigte sich zufrieden über die Zusicherung der Türkei, den Vertrag von Montreux weiter einzuhalten, der seit 1936 die Präsenz von Kriegsschiffen aus Nichtanrainerstaaten des Schwarzen Meeres beschränkt. (Foto: reuters)

Türkei: „Vertrag von Montreux wurde nicht verletzt“

Das türkische Außenministerium wies jüngst Vorwürfe aus Moskau zurück, die Türkei habe es US-Kriegsschiffen erlaubt, länger im Geltungsbereich des Vertrags von Montreux zu verbleiben als dies zulässig wäre. (Foto: dha)

US-Kriegsschiff in Richtung Schwarzes Meer unterwegs

Die Türkei hat anonymen Quellen zufolge am Mittwoch einem US-Kriegsschiff die Durchfahrtserlaubnis in Richtung des Schwarzen Meeres erteilt. Das Schiff soll in den nächsten Tagen seine Fahrt durch die Meerengen antreten, so der Offizielle. (Foto: reuters)