Start Schlagworte Türken in Deutschland

SCHLAGWORTE: Türken in Deutschland

Treffen in Berlin: Deutsch-Türkische Konsultationen wieder aufgenommen

Die regelmäßigen Konsultationen zwischen den Regierungen Deutschlands und der Türkei werden einem Medienbericht zufolge wieder aufgenommen. Wie die «Welt» (Mittwoch) unter Berufung auf Sicherheitskreise...

Gabriel: Erstmal wieder in vernünftige Gespräche mit Türkei kommen

Außenminister Sigmar Gabriel hat sich nach seinem Treffen mit dem türkischen Kollegen Mevlüt Cavusoglu zufrieden gezeigt.

Kundgebung geplant: „Solidarität mit der Türkei“

Veranstalterin Yonca Akarsu sagte gegenüber der türkischen Zeitung Sabah, dass die Türkei derzeit schwere Zeiten durchlebe und sie mit dieser Veranstaltung zeigen wolle, dass Deutsch-Türken an der Seite der Türkei stünden.

Über 600 türkische Beamte beantragten Asyl in Deutschland

Mehr als 600 ranghohe Staatsbeamte aus der Türkei haben seit dem Putschversuch im vergangenen Jahr Asyl in Deutschland beantragt.

Wie viele Deutsch-Türken können bei den Bundestagswahlen wählen?

Vor jeder Wahl steht eine Frage im Fokus der deutsch-türkischen Community: Wie viele Deutsch-Türken sind eigentlich wahlberechtigt?

Türken in Deutschland: Keiner will dem anderen den Preis der Tomate...

Der Ruf nach der Einheit der türkischen Community in Deutschland ist groß. Aber in der Praxis treibt die Community selbst ihre Spaltung voran. Dabei...

Was ist das deutsche Interesse? – Einheit oder Zerstrittenheit der türkischen...

MEINUNG Die türkische Community ist herausragend organisiert! Wir haben zu jeder Konfession und zu jeder Weltanschauung eine herausragende Organisation. Das ist sogar sehr gut...

Deutschland als 89. Wahlkreis der Türkei?

Der türkische Wahlkampf spielt sich auch in Deutschland ab. Die Spitzenpolitiker aller türkischen Parteien werden zahlreiche Wahlkampfveranstaltungen abhalten. Der Politikwissenschaftler Dr. Yaşar Aydın befürchtet, dass dadurch die Konfliktlinien der türkischen Innenpolitik auf Deutschland übertragen werden.

„Ich möchte den Menschen einen Spiegel vorhalten“

Die Türken, die als Gastarbeiter nach Deutschland kamen, gehörten einer bildungsfernen Schicht an. Aus ihren Kindern sind Schriftsteller, Politiker und Fußballstars geworden. Zahide Özkan-Rashed ist eine von ihnen. Jetzt schrieb sie ihre Erinnerungen auf.

Ist die Berliner Mauer den Deutschtürken auf den Kopf gefallen?

Sind die Deutschtürken die Verlierer des Mauerfalles und der Wiedervereinigung? Dieser Frage widmete sich eine gemeinsam Veranstaltung von Zaman Deutschland, Stiftung für Aufarbeitung und BUV.