Konflikt an der türkisch-syrischen Grenze erwartet

Konflikt an der türkisch-syrischen Grenze erwartet

Eine militärische Aufrüstung werde derzeit in der Umgebung von Aleppo durch die syrische Regierung durchgeführt, behauptet US-Außenministerin Hillary Clinton. Clinton sagte, die Aufrüstung könne eine Gefahr für die Türkei darstellen.
Erneute Verhaftungswelle in der Türkei

Erneute Verhaftungswelle in der Türkei

Türkische Polizeibehörden führten Razzien gegen aktive wie ehemalige Militärbedienstete durch. Ihnen wird Militärspionage vorgeworfen.
Vier Festnahmen bei Razzia gegen rechtes Internet-Forum

Vier Festnahmen bei Razzia gegen rechtes Internet-Forum

Rechte Parolen und fremdenfeindliche Lieder dürfen auch im Internet nicht verbreitet werden. Das BKA hat jetzt vier Verdächtige festgenommen (Foto:dpa)
Kinder als Schutzschilde in Syrien missbraucht - Folter und Tod

Kinder als Schutzschilde in Syrien missbraucht – Folter und Tod

In Syrien eskaliert die Gewalt. Die Vereinten Nationen enthüllen furchtbare Details zum Schicksal von Kindern. Eine UN-Vertreterin sagt, so etwas habe sie noch nie gesehen (Foto:dpa).
Kurdisch-Unterricht an türkischen Schulen?

Kurdisch-Unterricht an türkischen Schulen?

Die türkische Regierung plant im Rahmen ihrer Demokratisierungsbemühungen, Kurdisch als Unterrichtsfach einzuführen. Die Schüler sollen es ab der 5. Klasse wählen können. (Foto: aa)
Türkei auf Platz drei der Kaiserschnittstatistik

Türkei auf Platz drei der Kaiserschnittstatistik

Seit Wochen wird in der Türkei über die von Premier Erdoğan angestoßene Abtreibungsdebatte diskutiert. Die hohe Anzahl der Kaiserschnittgeburten dürfte die Debatte befeuern. Foto: CIHAN
’’Wir sind nicht auf israelische Touristen angewiesen’’

’’Wir sind nicht auf israelische Touristen angewiesen’’

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan zeigt sich unbeeindruckt angesichts des drohenden Tourismus-Boykotts Israels.
Neue Nordirak-Strategie der Türkei

Neue Nordirak-Strategie der Türkei

Die Erdoğan-Regierung arbeitet weiter an einer Lösung des PKK-Problems in Nordirak. Zur Debatte stehen die Entwaffnung der Terroristen und die Einführung des kurdischen Muttersprachenunterrichts.
„Das Erlernen der Muttersprache ist ein Menschenrecht“

„Das Erlernen der Muttersprache ist ein Menschenrecht“

Ein fester Bestandteil der Integrationsdebatte ist die Bedeutung der Muttersprache, die Gegenstand der interdisziplinären Tagung „Die Türkei, der deutsche Sprachraum und Europa“ in Hildesheim war.
 Kein Recht auf Leben?

Kein Recht auf Leben?

Der Leiter für religiöse Angelegenheiten, Prof. Dr. Mehmet Görmez, nahm Stellung zu den Abtreibungsdebatten in der Türkei.