Start Schlagworte Arabischer Frühling

SCHLAGWORTE: Arabischer Frühling

Jubel im Gerichtssaal: Der Pharao kommt straffrei davon

Ägyptens Ex-Staatschef Mubarak kann sich rehabilitiert fühlen. Ein Strafgericht will ihn wegen des Todes von mehr als 800 Demonstranten nicht verurteilen. Die Entscheidung zeigt, dass das „System Mubarak“ nie wirklich verschwunden ist. (Foto: dpa)

Soziale Medien als Werkzeuge der Ideologie

Für manche westliche Intellektuelle dürfen Kommunikationsmedien nicht einfach Kommunikationsmedien bleiben, sondern müssen der „gesellschaftlichen Modernisierung“ dienen. Dabei kann diese Ideologie auch komplett nach hinten losgehen. (Foto: rtr)

Libyen: Parlament setzt Regierungschef Seidan ab

In Libyen überschlagen sich die Ereignisse. Ein nordkoreanischer Tanker mit „illegalem Öl“ läuft aus. Regierungschef Ali Seidan wird abgesetzt. In Sirte machen Milizionäre mobil. (Foto: dpa)

Von der Demokratie zur Diktatur

Wenn es um die Beseitigung der Diktatur und den Übergang zur Demokratie geht, weiß jeder, wie das geht. Aber niemand denkt an die Demokratie-Verdrossenen, die lieber jemanden wollen, der sagt, wo es lang geht. Hier einige nützliche Tipps. (Foto: reuters)

Tunesien: Mit neuer Verfassung und Regierung zum Erfolg

In Tunesien wird pünktlich zum dritten Jahrestag der Revolution eine neue Verfassung verabschiedet. Gleichzeitig nimmt eine neue Regierung von Technokraten ihre Arbeit auf. Freie Wahlen sollen noch in diesem Frühjahr stattfinden. (Foto: dpa)

Ägypten: Revolutionsaktivisten hinter Gittern

Nach den Muslimbrüdern nimmt Ägyptens Justiz nun die weltliche Opposition ins Visier. Drei Symbolfiguren des Umsturzes von 2011 müssen hinter Gitter. Sie sollen gegen das neue, repressive Versammlungsgesetz verstoßen haben. (Foto: reuters)

„Arabischer Frühling“ erreicht die Ukraine

Die ukrainische Opposition drängt weiterhin auf einen Regierungswechsel. Straßen und Bürgersteige vor Regierungsgebäuden sind blockiert. Nun zieht die Regierung ihre Sicherheitskräfte aus Kiew ab. (Foto: reuters)

Racheakt von Terroristen oder Palastrevolte?

Am Donnerstagmorgen wurde der libysche Ministerpräsident ungeachtet der für Personen seiner Position geltenden Sicherheitsvorkehrungen aus einem Hotel entführt. Dies nährt Spekulationen über eine Palastrevolte im Regierungsumfeld. (Foto: dpa)

Tariq Ramadan über Mursi, Erdoğan und den Arabischen Frühling

In einem Interview mit der türkischen Tageszeitung Habertürk äußert sich Tariq Ramadan ausführlich zu dem ägyptischen Putsch, die Rolle von westlichen Staaten und warum er das Angebot, bei der Regierungsbildung mitzuwirken, abgelehnt hat. (Foto: rtr)

Ägypten: In sieben Schritten zum Frieden

Wie die türkische Tageszeitung „Star” berichtet, arbeitet die Türkei mit den USA, der Europäischen Union, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Katar zusammen, um Ägyptens labiles politisches Gefüge zu stabilisieren. (Foto: cihan)