Donnerstag, November 26, 2020
Start Schlagworte DITIB

SCHLAGWORTE: DITIB

Gewalt beenden, gemeinsame Werte respektieren

0
Namhafte Politiker und geistliche Führer aus aller Welt haben das Weihnachtsfest der katholischen und der meisten protestantischen Christen genutzt, um in ihren Grußbotschaften Frieden und Respekt unter den Religionen anzumahnen.

Alevitische Gemeinde und LIB nehmen Khorchide in Schutz

0
Die Kontroverse rund um die Theologie des Leiters des ZIT Münster, Mouhanad Khorchide, ebbt nicht ab. Trotz Rückendeckung durch einzelne Verbände scheint das Tischtuch endgültig zerschnitten. (Foto: screenshot/youtube)

DITIB: Khorchide in seiner Funktion nicht mehr tragbar

0
Auch die Türkisch-Islamische Union (DITIB) distanziert sich nun öffentlich vom Münsteraner ZIT-Leiter Mouhanad Khorchide. Der Druck auf diesen ist in den letzten Monaten aufgrund seiner umstrittenen theologischen Thesen enorm gestiegen.

NRW-Minister Schneider will “neuen Dialog” mit Muslimen

0
“Verschwendet kein Wasser, sogar wenn ihr Wudu am Ufer eines großen, schnellfließenden Flusses macht.” - Diese Auslieferung des Propheten Mohammad wurde am “Tag der offenen Moschee” zu Herzen genommen. (Foto: zaman)

Moscheen öffnen ihre Pforten

0
Morgen ist Feiertag und Tag der offenen Tür in vielen Moscheen. Der 3. Oktober ist Anlass für Vieles: Den freien Tag genießen , die deutsche Einheit feiern oder eine Moschee besuchen. (Foto: dpa)

DITIB schafft effizientere Strukturen in NRW

0
Das Bemühen der Landespolitik in NRW, Vereinbarungen mit muslimischen Verbänden zum Zwecke der Verrechtlichung regelungs-bedürftiger Bereiche des Zusammenlebens zu schaffen, hat die DITIB zu einer internen Neustrukturierung veranlasst. (Foto: ditib)

Islam in Deutschland: „DITIB soll den günstigen Wind nutzen“

0
Die Ahmadiyya-Gemeinde hat als erste Religionsgemeinschaft, die sich auf den Islam beruft, in Deutschland den Körperschaftsstatus erlangt. Ihr deutscher Emir empfiehlt allen Islamverbänden, diesen Weg zu gehen. (Foto: reuters)

Muslime rufen zu Spenden und tatkräftiger Unterstützung auf

0
Die schlimmsten Tage der Flutkatastrophe sind vorerst überstanden. Dennoch herrscht in den betroffenen Gebieten immer noch Not. Muslimische Verbände fordern alle Angehörigen dazu auf, gerade jetzt weiter großzügig zu helfen. (Foto: epa)

Lobende Worte für die Muslime in Deutschland

0
Der neue Vorstandsvorsitzende der DITIB hat im Zuge seines Amtsantritts in der Merkez-Moschee in Köln die Migranten in Deutschland in Relation zur Pionierzeit des Islam gesetzt und dazu aufgerufen, sich auf diese Qualitäten zu besinnen. (Foto: aa)