Start Schlagworte Ergenekon

SCHLAGWORTE: Ergenekon

Ergenekon will angeblich „Erdoğan abservieren“

Die Türkei durchläuft seit vielen Jahren turbulente Phasen und kommt nicht zur Ruhe. Sowohl in der Innen-, als auch in der Außenpolitik...

ZAMAN Chefredakteur: „Wir haben die Kurden und Aleviten nicht verstanden“

In der Türkei existieren sie nicht mehr. Die Rede ist von einstigen Großmedien. Der türkische Staat hat unter der Führung der AKP eine harte...

Die Gülen Bewegung und ihr Standpunkt beim Putsch vom 15. Juli

von Ahmet DönmezSeit Monaten schreibe ich über den Putsch vom 15. Juli und stelle Fragen über Fragen. Als Journalist möchte ich die offiziell diktierte...

Putschversuch: Wendehals Dogu Perincek – gestern Öcalan heute Erdogan

Eine dunkle und kalte Nacht im März 2014. Vor dem Silivri Gefängnis in Istanbul versammeln sich dutzende Journalisten für eine spontane Pressekonferenz. Das Gefängnis...

Erdoğans neue Verbündete und Birands Prophezeiung

Uşak ist eine Stadt im westlichen Zentralanatolien und die Heimat des Journalisten Ali Ünal. Gegen den ehemaligen Zaman-Kolumnisten und vier weitere Personen ist nach...

Ergenekon: Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte verhängt Strafe gegen die Türkei

Die vorübergehende Festnahme von acht Türken wegen angeblicher Mitgliedschaft im Ergenekon-Geheimbund war nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte nicht rechtmäßig. Die Türkei...

CNN Türk und Hürriyet Propagandaorgane des Ergenekon-Netzwerks?

Ahmet Altan (Foto) ist nicht irgendein Journalist. Als Sohn des legendären Schriftstellers, Politikers und Buchautors Çetin Altan ist er in einer politischen Familie aufgewachsen. Der...

AKP-Abgeordneter Tayyar: „Ohne den Ergenekon-Prozess wäre Erdoğan heute im Gefängnis“

Das Urteil eines türkischen Berufungsgerichts im Ergenekon-Verfahren ruft unterschiedliche Reaktionen in der türkischen Öffentlichkeit hervor. Die regierende AKP hat das Urteil, mit dem das Netzwerk, dem zahlreiche...

Die Rehabilitierung von Ergenekon

Die türkische Justiz hat die Urteile im Ergenekon-Prozess für ungültig erklärt. Beobachter sehen darin die endgültige Aussöhnung Erdoğans mit den alten Eliten, die er einst erbittert bekämpft hatte.

Zekeriya Öz: „Schon zu Beginn des Ergenekon-Verfahrens wurde ich bedroht“

Der derzeit suspendierte Staatsanwalt Zekeriya Öz sprach mit BBC Türkçe über das Ergenekon-Verfahren, das als „Prozess des Jahrhunderts“ galt. Der Staatsanwalt fiel im Zusammenhang mit den Korruptionsermittlungen später in Ungnade.