Start Schlagworte Journalisten

SCHLAGWORTE: Journalisten

Türkei: Haftstrafen wegen Kritik an Staatspräsident Erdoğan

0
Die Kritik an Staatspräsident kann sowohl Journalisten als auch Schüler ins Gefängnis bringen. Experten sehen die Meinungs- und Pressefreiheit in dem Land ernsthaft bedroht. (Foto: DHA)

Journalistenverband CPJ schreibt offenen Brief an Davutoğlu

0
Das Komitee zum Schutz von Journalisten (CPJ) kritisiert die türkische Regierung in einem offenen Brief wegen ihrer Angriffe auf die Pressefreiheit. Der Verband zeigt sich enttäuscht von Ministerpräsident Ahmet Davutoğlu. (Foto: cihan)

UN überprüfen Menschenrechtslage in der Türkei

0
Am Dienstag wird es ein Treffen der Vereinten Nationen in Genf geben. Dabei wird die Menschenrechtslage der Türkei unter die Lupe genommen. (Foto: Zaman)

EU-Parlament verurteilt Türkei wegen Razzien gegen kritische Medien

0
Das EU-Parlament hat die Polizeirazzien und Festnahmen von Journalisten in der Türkei scharf verurteilt. Die Abgeordneten forderten die AKP-Regierung auf, die Freiheitsrechte von Journalisten zu garantieren. (Foto: Cihan)

Zaman nimmt Repressalien mit Humor und bringt Satiremagazin heraus

0
In der Türkei erscheint ab dieser Woche ein neues Satiremagazin. Herausgeber ist die Zeitung Zaman. Ihr Chefredakteur Dumanlı ist der Meinung, dass mehr Humor und Satire der Türkei gut zu Gesicht stünden. (Foto: zaman)

Muslime verurteilen bei Freitagsgebeten Terroranschlag auf Journalisten

0
Am heutigen Freitag verurteilten die Muslime in Deutschland und Frankreich den Terroranschlag auf Journalisten der Satirezeitschrift Charlie Hebdo. Sie wehren sich dagegen, dass in ihrem Namen gemordet wird. (Foto: )

Türkei: Zaman solidarisiert sich mit Opfern und richtet Appell an alle...

0
Die Redaktion der türkischen Tageszeitung Zaman verurteilt den Angriff auf die Satirezeitschrift Charlie Hebdo aufs Schärfste. Nur gemeinsam könne man den Terror besiegen.

Niederländische Journalistin in der Türkei verhaftet

0
Schwere Zeiten für die Pressefreiheit in der Türkei: In Diyarbakır wurde eine niederländische Journalistin wegen des Verdachts „terroristischer Propaganda“ vorübergehend verhaftet.

Erdoğans wahrsagerische Fähigkeiten

0
KOLUMNE Mal ganz im Ernst: Kann man in die Zukunft schauen? Sind Zeitreisen möglich? Kann man in die Zukunft reisen oder in die Vergangenheit und...

Erdoğan kehrt EU Rücken zu: „Ihr könnt uns nicht in Sachen...

0
Während die Diplomatie sich darum bemüht, die jüngsten Differenzen mit Brüssel auszuräumen, gießt Präsident Erdoğan weiter Öl ins Feuer. In einer Rede in Konya riet Erdoğan der Europäischen Union, auf die eigenen Missstände zu sehen.