Start Schlagworte Journalisten

SCHLAGWORTE: Journalisten

Die vergessenen Journalisten

0
Der Fall der beiden Cumhuriyet-Journalisten Can Dündar und Erdem Gül erhält internationale Aufmerksamkeit, entsprechend wurde ihre Freilassung gefeiert. Andere inhaftierte Journalisten in der Türkei erfahren deutlich weniger Solidarität.

Türkei unter den Ländern mit den meisten inhaftierten Journalisten

0
Weltweit sind derzeit über 200 Journalisten entführt oder in Haft. Das geht aus dem am Dienstag in Berlin veröffentlichten ersten Teil der Jahresbilanz zur...

Nach der Entlassung nochmal nachgetreten: Arbeitslose Journalisten sollen hungern

0
Direkt nach der Übernahme des Konzerns Koza İpek durch einen staatlichen Zwangsverwalter, entließ dieser 73 Journalisten des Hauses. Damit nicht genug, wird jetzt noch nachgetreten: Ihnen soll unter durchsichtigen Vorwänden die Arbeitslosenhilfe verweigert werden.

Journalisten gehen wegen Gewalt gegen Kollegen auf die Straße: „Endlich…“

0
Am Wochenende zog es viele Journalisten in der Türkei vom Schreibtisch auf die Straße. Grund dafür war nicht nur der tätliche Angriff auf ihren Kollegen Ahmet Hakan, der vergangene Woche vor seinem Haus zusammengeschlagen worden war.

Türkei: Britische Journalisten von Vice News wieder auf freiem Fuß

0
Rund eine Woche nach ihrer Festnahme in der Südosttürkei sind zwei britische Journalisten wieder auf freiem Fuß. Ihr irakischer Übersetzer Muhammad Rasul bleibe jedoch...

Türkei: Staatsrat übernimmt Regierungspraxis

0
Nachdem es im Vorjahr zu einem Eklat gekommen war, wurden zur diesjährigen Jubiläumsfeier im türkischen Staatsrat nur staatliche Medien zugelassen. Der Vorsitzende der Anwaltskammer (TBB), im Vorjahr Stein des Anstoßes, blieb fern.

Türkei gedenkt Schlacht von Gallipolli

0
Am 18. März gedenken die Menschen in der Türkei der Schlacht von Gallipolli. Diesmal durften bei den offiziellen Feierlichkeiten nur geladene Gäste teilnehmen. Auch regierungskritische Journalisten mussten draußen bleiben. (Foto: Zaman)

Hate Poetry: „Selbst Hitler verstand mehr von Fußball als Sie“

0
Die New York Times hat sich mit dem Konzept der Hate Poetry befasst, mittels dessen deutsche Journalisten an sie gerichtete Hassbriefe persiflieren. Dabei kämen die Schreiben aus allen sozialen Schichten. (Foto: Thies Rätzke)

Harvard-Universität ehrt türkischen Journalisten

0
Die bekannte US-Universität Harvard hat den früheren Milliyet-Journalisten Hasan Cemal mit dem Louis-M.-Lyons-Preis ausgezeichnet. Dieser soll „gewissenhaften und integren Journalismus“ prämieren.

Bedeutet Baransu-Verhaftung das Ende des Balyoz-Prozesses?

0
Paukenschlag im Zusammenhang mit dem Balyoz-Prozess. Mit der Verhaftung des Journalisten Mehmet Baransu könnte eines der bedeutsamsten Verfahren der jüngeren türkischen Geschichte vor seinem endgültigen Ende stehen.