Start Schlagworte Siedlungsbau

SCHLAGWORTE: Siedlungsbau

UN-Experte: Besatzung durch Israel Fall für den Internationalen Gerichtshof

0
Der UN-Berichterstatter für die besetzten Palästinensergebiete, Richard Falk, forderte am Freitag in Genf, der Internationale Gerichtshof solle die israelische Besatzung der palästinensischen Gebiete untersuchen. (Foto: reuters)

Israel baut neue Siedlungen

0
Das alte Spiel: Kurz vor neuen Friedensgesprächen mit den Palästinensern hat Israel Baupläne für mehr als tausend neue Wohneinheiten in Siedlungen verkündet und so die Ausgangsbasis für eine Einigung zusätzlich erschwert. (Foto: rtr)

Obama in Israel: Verhandlungen auch ohne Siedlungsstopp

0
Obama spricht Klartext mit den Palästinensern. Sie sollten nicht lange zögern und schnell an den Verhandlungstisch zurückkehren. Auch wenn es ärgerlich ist, dass Israel inzwischen weiter Siedlungen baut. (Foto: dpa)

Lieberman: „Umfassender Friedensvertrag mit Palästina unmöglich“

0
Vor dem Besuch des US-Präsidenten Obama schwinden die Hoffnungen auf eine Wiederaufnahme des Friedensprozesses. Die Israelis wollen keine Zugeständnisse machen und die Palästinenser befinden sich in innerpolitischen Streitigkeiten. (Foto: ap)

Israel, der Wüterich des Nahen Ostens

0
Eine Kommission des UN-Menschenrechtsrates wirft Israel vor, es verletze die Rechte der Palästinenser - und verweist auf den Internationalen Strafgerichtshof zur Aufarbeitung der Vergehen. Israel nennt den Vorwurf „kontraproduktiv“. (Foto: ap)

„Netanjahu-Regierung verhindert eine Zwei-Staaten-Lösung“

0
Kurz vor den Neuwahlen in Israel werden neue Pläne zum Siedlungsausbau bekannt. Trotz „heftiger“ internationaler Kritik an den Projekten will Israel auch in Gilo im Süden Jerusalems weiterbauen. (Foto: dpa)

Israel reagiert mit Trotz: Weiter Siedlungen bauen, egal was kommt

0
Israel reagiert hart auf den UN-Beschluss zu Palästina. Nach der Ankündigung eines weiteren Siedlungsausbaus sollen nun auch für Palästinenser bestimmte Steuergelder in Höhe von umgerechnet knapp 100 Millionen Euro einbehalten werden. (Foto: dpa)

„Israel verletzt Internationales Recht“

0
Die israelischen Behörden haben dem Bau von 797 Wohneinheiten in Gilo am südlichen Rand Jerusalems genehmigt. Israel wird vorgeworfen, gegen Internationales Recht zu verstoßen und somit eine Zwei-Staaten-Lösung zu gefährden.