Start Schlagworte Türkisch-Olympiade

SCHLAGWORTE: Türkisch-Olympiade

„Besuchen Sie uns doch auch mal in Kasachstan“

“Besuchen Sie uns doch auch mal in Kasachstan…!” - mit diesen Worten verabschiedet sich Elan vom Leverkusener Oberbürgermeister Uwe Richrath (SPD). Elan ist seit...

Vom Geben zum Geben und Nehmen

Demnächst steht die 14. Türkisch-Olympiade an. Mittlerweile ist sie nicht mehr das Projekt, als das sie 2003 anfing. Die politische Krise in der Türkei hat sich auch auf sie ausgewirkt - und zwar positiv.

Zwei Veranstaltungen und der feine Unterschied

Trotz oder gerade wegen der Hindernisse von Erdoğan und seiner Regierung war die Türkisch-Olympiade in diesem Jahr ein noch größerer Erfolg als in den vorigen Jahren. (Foto: cihan)

„Wir waren hier so glücklich, als wären wir in der Türkei“

Nachdem die traditionsreiche Türkisch-Olympiade von der Regierung in Ankara aus politischen Gründen aus der Türkei verbannt worden war, fand sie dieses Jahr unter dem Namen „Internationales Sprach- und Kulturfestival“ in Düsseldorf statt. (Foto: cihan)

Veranstalter der Türkisch-Olympiade: Wir bedanken uns bei der Bundesregierung

Da die türkische Regierung das Festival aus der Türkei verbannt hat, lädt das „Internationale Sprach- und Kulturfestival Deutschland 2014“ dieses Jahr zur Abschlussveranstaltung nach Düsseldorf ein. (Foto: zaman)

Die ungewollte Weltreise eines türkischen Sprachwettbewerbs

Die Abschlussfeier der diesjährigen Türkisch-Olympiade findet am Samstag in Düsseldorf statt. Wegen des Verbots in der Türkei entwickelt sich die Veranstaltung immer mehr zu einem Internationalen Sprach-und Kulturfestival.

Regierung verbannt Kultur-Ereignis aus der Türkei

Die Türkisch-Olympiade findet nicht mehr in der Türkei statt. Schon im März kündigte Erdoğan an, die Organisatoren würden im gesamten Land keinen Austragungs-Ort finden. Der Staat begegnet seinen Bürgern nach der Gefühlslage Erdoğans. (Foto: cihan)

Türkische Regierung ruft zum Boykott der Olympiade auf

Die türkische Regierung soll den türkischen Botschaftern im Ausland untersagt haben, an Veranstaltungen der Türkisch-Olympiade teilzunehmen. Die Olympiade wird von Anhängern der Hizmet-Bewegung organisiert. (Foto: reuters)

Die Welt zu Gast in der Türkei

Unbeeindruckt von den Demonstrationen im Land versammelten sich mehrere Regierungsmitglieder und Kommunalpolitiker in Ankara, um 2.000 Schüler aus 140 Ländern der Erde in Ankara zur Türkisch-Olympiade willkommen zu heißen. (Foto: zaman)

Türkisch-Olympiade im Flüchtlingszelt

Auch in Syrien verfolgten ganze Familien begeistert die Finalveranstaltungen der Türkisch-Olympiade in Istanbul. Der Krieg änderte alles. Doch nun fand sich ein Weg, auch den Kindern in Kahramanmaraş eine Chance zu eröffnen, dabei zu sein. (Foto: aa)