Start Schlagworte 2023

SCHLAGWORTE: 2023

Türkei: Wirtschaft legt um vier Prozent zu

0
Die türkische Wirtschaft ist weiter auf dem aufsteigenden Ast. Im vergangenen Jahr betrug das Wirtschaftswachstum nach Angaben der türkischen Statistikbehörde vier Prozent. Maßgeblich trug...

Erdoğan: „2023 ist nicht das Ziel einer Partei, sondern der Türkei“

0
Recep Tayyip Erdoğan ist zurück. Bei seinem ersten öffentlichen Auftritt nach dem Wahlsonntag gibt er sich nicht aggressiv und angriffslustig, sondern spricht sich für eine schnelle Regierungsbildung aus. Das Ziel 2023 behält er im Auge.

Vision 2023: Tofaş will türkische Wirtschaft mit mehr Export unterstützen

0
Tofaş will mehr Autos ins Ausland verkaufen. Deswegen will das Unternehmen 520 Millionen Dollar in neue Produktionsanlagen investieren. (Foto: zaman)

Große Bühne für neuen AKP-Vorsitzenden und Premierminister Davutoğlu

0
Nur ein handverlesener Kandidat tritt an, um den Parteivorsitz vom designierten Präsidenten Erdoğan zu übernehmen. Trotzdem veranstaltet die AKP für die Wahl Davutoğlus einen Parteitag der Sonderklasse: 30 000 Menschen sollen daran teilnehmen. (Foto: dha)

Türkischer Möbelhersteller will bis 2023 zu Top 3 der Welt zu...

0
Die Boydak-Holding hat sich auf dem türkischen Markt für Möbelhersteller souverän den Spitzenplatz erkämpft. Nun ist die Zeit gekommen, um sich auch auf dem Weltmarkt große Ziele zu setzen. (Foto: cihan)

Die Türkei sucht das nächste Wirtschaftswunder

0
Die türkische Regierung möchte mehr Wachstum und setzt ihre Hoffnungen auf den heimischen Binnenmarkt. Für Verunsicherung sorgen allerdings enorm angewachsene Schulden der Bevölkerung bei Kreditinstituten. (Foto: aa)

Türkische Waffenschmiede setzen auf dem Weltmarkt neue Akzente

0
Nach dem ersten türkischen Panzer und der ersten unbemannten Drohne wurde nun auch das erste türkische Sturmgewehr vorgestellt. Das neue Produkt „Made in Turkey“ soll zum Exportschlager werden. (Foto: epa)

Höhenflug der Istanbuler Börse – aber gedrosseltes Wirtschaftswachstum

0
Die Börse Istanbul (BIST) setzt neue Maßstäbe. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte klettert sie auf über 87.000 Punkte. Über Jahre überraschte die Türkei mit erstaunlichen Zahlen. Der Wirtschaftsboom hat sich jedoch vorerst verlangsamt. (Foto: aa)

Türkischer Vizepremier: „Viele Journalisten könnten bald freikommen“

0
Der türkische Vize-Premierminister Bülent Arınç hat Veränderungen des umstrittenen Anti-Terror-Gesetzes angekündigt. In der Folge sei die Freilassung von vielen Journalisten wahrscheinlich. Kommende Woche berät das türkische Kabinett. (Foto: aa)