Start Schlagworte Hizmet-Bewegung

SCHLAGWORTE: Hizmet-Bewegung

Warum ist Fethullah Gülen so einflussreich?

0
Der in den USA lebende, türkische Islamgelehrte Fethullah Gülen wurde vom „Time“-Magazin unter die „100 einflussreichsten Menschen weltweit“ gereiht. Dabei würdigte man unter anderem seine Kampagne für ein zeitgemäßes Islamverständnis. (Foto: zaman)

Die WDR-Story über Gülen und ihre Entstehungsgeschichte

0
Der WDR strahlte am Montag eine Dokumentation über Fethullah Gülen und die Hizmet-Bewegung aus. In der Sendung, die die kritische Grundhaltung der Macher wiedergab, kamen Befürworter wie auch Gegner der Bewegung zu Wort. (Foto: screenshot/wdr.de)

Türkei: Öcalan distanziert sich von „geleakten“ Aussagen über Gülen

0
Im Zuge der Friedensverhandlungen verbreiteten Medien angebliche abschätzige Äußerungen des PKK-Führers Öcalan über prominente Persönlichkeiten. Seine Vertrauten berichten nun von seiner Würdigung der Friedensarbeit Gülens. (Foto: iha)

„Unsere Religion ist Privatsache“

0
Eyüp Beşir ist Vorsitzender des Gülen nahen Forums für Interkulturellen Dialog (FID) in Frankfurt. Im FR-Interview spricht Beşir über fromme Studenten-WGs, falsche Ängste türkischer Eltern und die Freiheit, zu leben wie man will. (Foto: Arnold/FR)

„Gülen-Netzwerk öffne Dich!“

0
Kritiker des Gülen-Netzwerkes fordern mehr Transparenz, mehr Offenheit. Aber die Offenheit, die sie fordern, zeigen sie selber nicht. Eine Kritik an der Gülen-Netzwerk-Kritik der letzten Tage. (Foto: zaman)

Wenn ein CIA-Agent im Auftrag des Vatikans das Kalifat errichten soll

0
Die konzertierte Hetze gegen Fethullah Gülen findet auch in deutschen Medien statt. Zuletzt erschien ein Artikel in der Frankfurter Rundschau. Doğan Koc kommt in seinem Buch zu überraschenden Ergebnissen. (Foto: cihan)

Schulen in Mali: Die wirksamste Waffe, um Frieden zu erreichen

0
Auch wenn die anfänglichen Erfolge der französischen Interventionstruppen bei der Zurückdrängung der Rebellen in Mali vielversprechend sind, werden militärische Mittel nicht ausreichen, um die gespaltene Gesellschaft zu einigen. (Foto: reuters)

Schulen – Konferenzen – Publikationen

0
Lange Jahre war die Hizmet-Bewegung in der arabischen Welt unbekannt. Nach dem Arabischen Frühling steigt das Interesse an ihr. In Ägypten und Algerien nahmen tausende Interessierte an Konferenzen über die Bewegung teil. (Foto: cihan)

„Begegnung mit Gülen war der Höhepunkt meiner Karriere“

0
FAZ-Autor Rainer Hermann, der kürzlich durch einen wegweisenden Artikel über Fethullah Gülen und die Hizmet-Bewegung aufhorchen ließ, gab als prominenter Gast einer Buchvorstellung James C.Harringtons in Frankfurt/M. die Ehre. (Foto: cihan)

Berliner Senat zur Gülen-Bewegung: Nichts Neues

0
Der Berliner Senat verweist in seiner Antwort auf die Anfrage derselben Partei auf Bundesebene und stellt fest, dass es sich bei der Gülen-Bewegung um keine extremistische Organisation handelt.