Start Schlagworte Jerusalem

SCHLAGWORTE: Jerusalem

Israel: 8 Araberinnen auf dem Weg zur Al-Aqsa-Moschee verunglückt

Bei einem schweren Verkehrsunfall im Süden Israels sind acht Menschen getötet und Dutzende verletzt worden. Israelische Medien berichteten am Dienstag, ein Bus sei mit...

Palästinenser wollen Internationalem Strafgerichtshof beitreten

Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat den Weg zu einem Beitritt Palästinas zum internationalen Strafgerichtshof (IStGH) bereitet. Damit drohen in Zukunft Israelis strafrechtliche Kosequenzen wegen der Besatzung in den Palästinensergebieten. (Foto: dpa)

Extremistische Israelis gestehen Brandanschlag auf jüdisch-arabische Schule

Drei ultra-rechte Israelis haben gestanden, vor knapp zwei Wochen den Brandanschlag auf eine jüdisch-arabische Schule in Jerusalem verübt zu haben. Das berichteten israelische Medien...

Jerusalem: Polizisten nehmen nach Brandanschlag Verdächtige fest

Die israelische Polizei hat nach dem Brandanschlag auf eine jüdisch-arabische Schule in Jerusalem mehrere Verdächtige festgenommen. Die Ermittlungen liefen aber weiter, sagte der israelische...

Anschlag auf Synagoge in Jerusalem: Mindestens sechs Tote

In den frühen Morgenstunden haben zwei Palästinenser eine Synagoge in Jerusalem gestürmt und dabei mindestens vier Menschen getötet. Die herbeigerufene Polizei erschoss die Attentäter bei einem kurzen Schusswechsel. (Foto: dpa)

Al-Aqsa: Israel hebt Altersbeschränkung für Freitagsgebet auf

Mit Schritten zur Deeskalation will die Regierung in Jerusalem nach den Ausschreitungen an der Al-Aqsa-Moschee vor etwas mehr als einer Woche die Situation beruhigen....

Türkischer EU-Minister droht Israel: „Räumt unverzüglich Al-Aqsa, oder wir verjagen Euch!“

Mit markigen Sprüchen meldete sich der türkische Europaminister Volkan Bozkır in der Debatte um die Vorfälle an der Al-Aqsa-Moschee zu Wort. Die türkische Regierung fühlt sich in der Pflicht, das Heiligtum der Muslime zu schützen. (Foto: cihan)

Jerusalem: „Auch die Mauer in Palästina wird fallen, zusammen mit der...

Im Jahre 2002 begann Israel nach mehreren Anschlägen, einen Schutzwall entlang der Westbank zu bauen. Am Sonntag gab es eine Protestaktion. Das Datum war gezielt auf den Gedenktag des Berliner Mauerfalls gelegt worden. (Foto: reuters)

Offener Brief von 90 Nahost-Experten an Merkel: Gaza-Blockade muss aufgehoben werden

90 Nahost-Experten fordern in einem offenen Brief die Bundesregierung zu einem Kurswechsel in ihrer Nahost-Politik auf. Sie pochen auf ein Ende der Gaza-Blockade, der israelischen Siedlungspolitik und eine Untersuchung der Tötung von Zivilisten in Gaza.

Die Hintergründe zum Nahost-Konflikt: Wem gehört eigentlich das Heilige Land?

Israel und seine arabischen Nachbarn führten bereits mehrere Kriege gegeneinander. Kein Waffengang konnte die Nahostprobleme lösen, schuf aber neues Leid. Und beide Seiten suchen ihr Recht in der Geschichte. (Foto: reuters)