Der Vertrauensindex hinsichtlich der ökonomischen Entwicklung in der Türkei ist auch im Mai wieder gestiegen. Nachdem es im März einen Einbruch gegeben hatte, ist das Vertrauen der Bevölkerung in die Wirtschaftsentwicklung des Landes mittlerweile zum zweiten Mal in Folge wieder angestiegen und zwar gegenüber dem Monat zuvor um 1,5 Prozent auf 80,1. Die jüngsten Indexzahlen wurden vom türkischen Statistikinstitut (TurkStat) am 27. Mai veröffentlicht.

Im März war der Index noch um 15,4 Prozent auf 74,8 Prozent gefallen, den niedrigsten Wert in seiner mittlerweile 15 Monate alten Geschichte.

Die Steigerung in der ökonomischen Zuversicht geht vor allem auf die realwirtschaftliche Entwicklung, also die Produktion, sowie die Indizes für Dienstleistungen, den Einzelhandel und die Bauwirtschaft zurück.

Der ökonomische Zufriedenheitsindex zeigt eine optimistische Sicht auf die Wirtschaftsentwicklung an, wenn dieser über 100 liegt. Negativ ist der Ausblick, liegt er unter 100.

Im Vergleich zum Vormonat stieg der Zufriedenheitsindex in der Realwirtschaft um 1,2 Prozent an, jener der Dienstleistungen um 0,1 Prozent, der des Einzelhandels um 1,4 Prozent und jener der Bauwirtschaft um 2,9 Prozent. Hingegen sank im gleichen Zeitraum der Verbrauchervertrauensindex um 1,6 Prozent.

Vertrauensindex offenbart Einschätzung der gesamtwirtschaftlichen Lage

Der Vertrauensindex für die türkische Wirtschaft ist ein zusammengesetzter Index, der sowohl die Einschätzungen, Erwartungen und Tendenzen unter den Konsumenten als auch jene der Produzenten hinsichtlich der generellen ökonomischen Situation umfasst.

Er beinhaltet unter Zuhilfenahme einer gewichteten Zusammenschau normalisierter Sub-Indizes des Verbrauchervertrauens, eines saisonal angepassten Realwirtschaft, des Einzelhandels und der Bauwirtschaft eine Kombination all dieser Faktoren.

Der Verbrauchervertrauensindex ist ein wichtiger, zusammengesetzter Indikator für die ökonomische Zuversicht und wird aus den Ergebnissen der Konsumtendenzstudie errechnet, die in Kooperation zwischen TurkStat und der türkischen Zentralbank erstellt wird.

Der Vertrauensindex für die Realwirtschaft wird von der Zentralbank errechnet.