Çakır pfeift erstes EM-Halbfinale

Der türkische Fußballschiedsrichter Cüneyt Çakır leitet die heutige Begegnung zwischen Titelverteidiger Spanien und Portugal. Es ist sein dritter Einsatz bei der Europameisterschaft.

DFB schenkt Gastgeber Trainingsplatz – «Danzig gute Wahl»

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat Danzig zum Abschied ein Geschenk für die Gastfreundschaft in den vergangenen EM-Wochen gemacht (Foto:dpa)

Wolfgang Niersbach: »Die Zeit ist überreif»

Wolfgang Niersbach hat Anfang März Theo Zwanziger als DFB-Präsident abgelöst. Nur vier Monate nach seiner Wahl könnte der ehemalige Generalsekretär den ersten Titelgewinn in seiner Amtszeit feiern.

Tabuthema Politik: Griechische Fußballer üben Zurückhaltung

"Bitte keine politischen Fragen". Die griechischen Nationalspieler wollen nur Vertreter des Fußball Sports sein (Foto:dpa).

Özil-Vater: «Es geht ja hier nicht allein um Mesut»

Die Anzeige gegen Unbekannt wegen der Internet-Hetze gegen Fußball-Nationalspieler Mesut Özil sieht dessen Vater und Berater auch als eine Präventivmaßnahme an (Foto:dpa).

Mehr als 27 Millionen sehen Deutschland-Sieg über Niederlande

Top-Spiel mit Top-Quote: 27,22 Millionen Menschen haben am Mittwochabend den 2:1-Sieg der deutschen Nationalelf über die Niederlande live im ZDF angeschaut (Foto:dpa).

EM-Premiere für türkischen Schiedsrichter Çakır

Der türkische Fußball-Schiedsrichter Cüneyt Çakır leitet das heutige Abendspiel zwischen dem Co-Gastgeber Ukraine und Schweden. Es ist sein erster Einsatz bei einer Europameisterschaft.

Löw sehnt Ouvertüre herbei

Verbandspräsident Michel Platini erwartet einen «Meilenstein» in der Geschichte des europäischen Fußballs, Bundestrainer Joachim Löw will endlich den Titel nach Deutschland holen (Foto:dpa)

Türkei gewinnt – Ronaldo und Co. blamiert und ausgebuht

Deutschlands Auftaktgegner Portugal hat im EM-Jahr das Siegen verlernt (Foto:Zaman).

Türkischer Nationalspieler Emre wechselt nach Madrid

Der ablösefreie Mittelfeldspieler Emre Belözoglu verlässt Fenerbahce Istanbul und schließt sich dem aktuellen Europa League-Sieger Atletico Madrid an.