Anspruchsvolle Ehefrauen sind nach Ansicht des indonesischen Religionsministers ein wesentlicher Grund für die Korruptionsanfälligkeit von Politikern und Beamten. Der „Druck des modernen materialistischen Lebens“ verführe Beamte und Abgeordnete zur Annahme von Bestechungsgeldern, zitierte das Nachrichtenportal „Jakarta Globe“ (Montag) den Minister Lukman Hakim Saifuddin.

„Verlangen sie nicht exzessiv nach materiellen Dingen, die aus dem üblichen Rahmen fallen. Das wäre ein außerordentlicher Beitrag“, appellierte der Politiker der islamischen Vereinigten Entwicklungspartei dem Bericht zufolge an die Frauen. Lukman Hakim
Saifuddin ist der Amtsnachfolger von Suryadharma Ali, der im Januar wegen Bestechlichkeit zu sechs Jahren Haft verurteilt worden war. (KNA/dtj)