Start Schlagworte Doppelte Staatsbürgerschaft

SCHLAGWORTE: Doppelte Staatsbürgerschaft

Über 100.000 Unterschriften für doppelte Staatsbürgerschaft

0
Nachdem es die TGB geschafft hat, in kurzer Zeit eine sechsstellige Zahl an Unterschriften für ihre Petition zu Gunsten des „Doppelpasses“ zu sammeln, macht sie sich nun aktiv für einen Regierungswechsel in Berlin stark. (Foto: aa)

Piratenpartei: Selbstreinigungsprozess gegenüber Rassisten

0
2012 starteten die Piraten mit Einzügen in Landesparlamente eine große Kaperfahrt. Zuletzt ging der Trend aber nach hinten los, auch wegen der im Raum stehenden sexistischen und rassistischen Vorwürfe. Bundesweit liegen sie nur noch bei 3%.

„Schön, auch in der Türkei einen wahren Sozialdemokraten anzutreffen“

0
SPD-Chef Sigmar Gabriel hat sich dafür ausgesprochen, die Verhandlungen mit der Türkei über einen EU-Beitritt zu beschleunigen. Zudem versprach er, bei einem Wahlsieg im September die doppelte Staatsbürgerschaft einzuführen. (Foto: dpa)

Gabriel in der Türkei gelandet

0
Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel ist am späten Nachmittag in der Türkei eingetroffen. Gabriel besuchte zunächst den Stützpunkt der Bundeswehrsoldaten in Kahramanmaraş. (Foto: aa)

„Optionszwang abschaffen, Mehrstaatigkeit zulassen!“

0
Auch Jens Kerstan nimmt namens der Grünen in der Hamburger Bürgerschaft DTJ gegenüber Stellung zur Bilanz der ersten zwei Jahre SPD-Regierung in der Hansestadt. Er wirft den Sozialdemokraten vor allem sture Machtpolitik vor. (Foto: ap)

Ein deutsches Thema!

0
In Ankara wird es beim heutigen Treffen von Merkel mit Erdoğan und Gül auch um den Doppelpass gehen. Auch SPD-Chef Gabriel wird demnächst in der Türkei für ihn werben. Wie glaubwürdig sind die Parteien in diesem heiklen Thema? (Foto: aa)

Deutsch-Türken: Deutschlands Stiefbürger

0
Deutschland reformiert sich immer vorwärts. Begründung: Die neue Lebensrealität. Warum aber wird die Lebensrealität der Deutsch-Türken nicht anerkannt? (Foto: ap)

„Du bist kein Deutscher, wenn du Türke bleibst”

0
Die Optionspflicht für Menschen, die mit 23 einen ihrer beiden Pässe abgeben müssen, ist ein Scheingeschäft. Dabei erkennt das deutsche Privatrecht Scheingeschäfte nicht an, nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch sind sie gar nichtig. (Foto: cihan)

„Buschkowsky kriminalisiert pauschal in Deutschland lebende Migranten“

0
SPD-Parteichef Gabriel hat angekündigt, im Wahljahr die Doppelte Staatsbürgerschaft zu unterstützen, sehr zum Missfallen von Heinz Buschkowsky. Ismail Ertuğ fordert seine Partei auf, klar Position zu beziehen, bevor es zu spät ist. (Foto: reuters)