Start Schlagworte Korruptionsaffäre

SCHLAGWORTE: Korruptionsaffäre

Wer ist Reza Zarrab?

Wer ist Reza Zarrab? Reza Zarrab, türkisch Rıza Sarraf, persisch رضا ضراب, DMG Reżā Żarrāb (geboren 12. September 1983 in Täbris, Iran), ist ein iranisch-türkischer...

Davutoğlu bestätigt Treffen mit Gülen: „Wir wollten ihn unter Kontrolle bringen“

Der frühere türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoğlu hat bestätigt, dass er sich im Dezember 2013 mit Fethullah Gülen getroffen hat. Das habe er in seiner...

Die Rehabilitierung von Ergenekon

Die türkische Justiz hat die Urteile im Ergenekon-Prozess für ungültig erklärt. Beobachter sehen darin die endgültige Aussöhnung Erdoğans mit den alten Eliten, die er einst erbittert bekämpft hatte.

Reza Zarrab: Schlüsselfigur der türkischen Korruptionsaffäre in den USA festgenommen

Reza Zarrab spielte eine Schlüsselrolle in der Korruptionsaffäre im Dezember 2013. Fast 90 Milliarden Euro Schwarzgeld soll er damals gewaschen haben. Er wurde jetzt in den USA festgenommen.

Flucht vor Erdoğans Wut: Staatsanwälte der Korruptionsermittlungen setzen sich ab

Einst waren sie Helden, heute sind sie die Gejagten. Die Staatsanwälte Zekeriya Öz, Celal Kara und Mehmet Yüzgeç sollen sich am Dienstag ins Ausland abgesetzt haben. Gegen sie war am Montag ein Haftbefehl ausgestellt worden.

Nierenkranker und inhaftierter Polizist in der Türkei operiert

Der sich in Untersuchungshaft befindende Polizeikommissar Ahmet Özdil wurde operiert. Die Operation wurde im Okmeydanı-Krankenhaus in Istanbul durchgeführt. Wie sein Anwalt Deniz Atmaca erklärte,...

Türkische Polizei nimmt weitere 26 Kollegen fest

Die türkische Polizei hat eine neue Offensive gegen den so genannten „Parallelstaat“ in die Wege geleitet. Am Dienstag sollten in elf türkischen Provinzen insgesamt...

Iran: Ehemaliger Vizepräsident und Ahmedinedschad-Berater muss ins Gefängnis

Der ehemalige Berater von Mahmud Ahmedinedschad und Ex-Vizepräsident Mohammed Reza Rahimi muss wegen Korruption für fünf Jahre und drei Monate ins Gefängnis.

Türkei: Aufarbeitung der Korruptionsanschuldigungen vorerst gescheitert

Wie erwartet hat die AKP-Mehrheit in der parlamentarischen Kommission die mögliche Anklage vierer ehemaliger Minister vor dem Staatsgerichtshof niedergestimmt. Die Opposition sieht das Vertrauen in die Politik dadurch schwer beschädigt.

Korruptionsermittlungen werden eingestellt, ermittelnde Polizisten verhaftet

Mit der Verhaftung weiterer 33 Polizeibeamter setzt die Staatsanwaltschaft ihr Vorgehen gegen den angeblichen „Parallelstaat“ in der Türkei fort. Unterdessen wurden die Ermittlungen gegen 96 Verdächtige in der Korruptionsaffäre eingestellt.

Meistgelesen

NEWS