Die internationalen Märkte für Windenergie wachsen.

Nach Angaben der World Wind Energy Association (WWEA) sind die Kapazitäten der Windenergie im vergangenen Jahr um 63.690 Megawatt auf 435 Gigawatt gestiegen. 2015 war somit ein Rekordjahr. Auch für die Türkei: Laut Angaben des türkischen Wirtschaftsministeriums stieg die produzierte Energie aus Windkraftanlagen um 955 Megawatt und das Land hat sich von Platz 16 auf Platz 15 verbessert.

Zugleich ist die Türkei für Windkraftanlagen mittlerweile der zehntgrößte Markt der Welt. Und die Tendenz zeigt weiter nach oben: Die Türkei gehört neben Brasilien, Polen und China zu den Ländern mit der größten Wachstumsrate.