„Istanbul ist Europas asiatischste und Asiens europäischste Stadt“

Für Egemen Bağış (l.) ist das Finanzzentrum der Türkei mindestens genau so attraktiv wie Marilyn Monroe. Bağış sagte dies im Rahmen der Fotoausstellung „Stadt der Lichter und Schatten“ über Istanbul, die derzeit in Luxemburg gezeigt wird.

Die Fotos stammen von Timurtaş Onan und werden bis zum 6. Juni ausgestellt.

Bağış freute sich, am Place Guillaume II, den er als den „wichtigsten Platz Luxemburgs“ bezeichnete, eine Ausstellung über Istanbul zu besichtigen. Für ihn sei Istanbul „Asiens europäischste und Europas asiatischste Stadt“.

Der Minister zeigte sich beeindruckt, als er erfuhr, dass am Place Guillaume II bislang nur zwei Ausstellungen gezeigt wurden. Die letzte behandelte die amerikanische Schönheit Marilyn Monroe. „Istanbul ist genauso attraktiv wie Marilyn Monroe“, bemerkte Bağış daraufhin.