Arbeitsmarkt: Bundesagentur sieht keine Trendwende ins Negative

In Deutschland waren im Mai 2,855 Millionen Menschen ohne Job (Foto:dpa).

Exporte beflügeln deutsches Wirtschaftswachstum

Der starke Außenhandel hat Europas Konjunkturlokomotive Deutschland zum Jahresanfang wieder in Fahrt gebracht (Foto:dpa).

BMW verdoppelt Kapazitäten in China – investiert 500 Millionen neu

BMW verdoppelt seine Kapazitäten in China und erhöht seine Investitionen auf dem größten Automarkt der Welt um weitere 500 Millionen Euro (Foto:dpa)

Vodafone Deutschland steigert Umsatz

Der Mobilfunkanbieter Vodafone hat in Deutschland Kunden verloren, dank des Smartphone-Booms jedoch beim Umsatz zugelegt (Foto:DTJ).

Bulgarien ratifiziert Abkommen für Nabucco-Pipeline

Bulgariens Parlament hat am Dienstag das Abkommen über die EU-unterstützte Gas-Pipeline Nabucco ratifiziert (Foto:Cihan).

Euro fällt unter 1,28 Dollar – Streit um Einführung von Eurobonds

Der Euro ist am Dienstag wieder unter die Marke von 1,28 US-Dollar gerutscht.

Nabucco-Konsortium reicht offiziell kleineres Angebot ein

Das ehrgeizige europäische Pipelineprojekt Nabucco plant nun auch offiziell die schon länger diskutierte verkürzte und billigere Variante.Foto: Zaman

Weltbank unterstützt die Jubiläums-Ziele der Türkei

Die Weltbank wird die Türkei bei der Erfüllung ihrer Ziele für das Jahr 2023 unterstützen. Die Türkei will in 11 Jahren zu den Top Ten der größten Ökonomien der Welt gehören.(Foto:Cihan)

Neues iPad nicht wärmer als erlaubt

Hat Apple das neue iPad soweit hochgerüstet, dass es sich unter Auslastung zu sehr erhitzt? Das behaupten jedenfalls einige Nutzer und Tester. Apple kontert, alles sei im grünen Bereich.(Foto:dpa)

Ikea-Beschäftigte schmieden internationales Bündnis

Beschäftigte des Möbelkonzerns Ikea aus 14 Staaten gründeten in Istanbul mit 20 Gewerkschaften eine Allianz unter dem Dach der internationalen Gewerkschaftsorganisation UNI Global Union. (Foto:Cihan)

Meistgelesen

NEWS